Home » Allgemein » Wintergarten als Selbstbausatz

Die Möglichkeiten einen Wintergarten selbst zu bauen sind vielfältig, schließlich bauen 80% der Kunden ihre Wintergärten selber. Die Möglichkeit über einen Bausatz ist eine davon. Dabei lässt eine beauftragte Firma einen Paket mit einem Bausatz da, welcher selbst zusammengebaut werden muss. Dies dürfte nicht schwer sein, da seriöse Firmen ihre Kunden über Planung (besonders wichtig sind hier Beschattung, Verglasung, und Belüftung) , Konstruktion und Aufbau beraten und eine leicht verständliche Aufbauanleitung beim Bausatz beigelegt ist.

Beispiel DecoArt Wintergarten Sunshine.de

Dabei gibt es auch hier wieder eine schier unendliche Anzahl von Möglichkeiten. So kann z.B. als Material zwischen Holz, Aluminium oder auch Mixe zwischen diesen gewählt werden, wobei es auch bei jedem dieser Materialien verschiedene Modelle mit verschiedenen Grundrissen gibt,  und man auch z.B. die Wahl zwischen Pult- und Knickdach, oder die Wahl verschiedener Türen hat. Die Pfosten des Wintergartens kommen meist als einfaches Stecksystem, sodass ihre Montage ein Kinderspiel sein sollte. Holz ist belastbarer als Aluminium, dafür ist dieses nicht so leicht angreifbar.

Bausätze gibt es beim Baumarkt, oder direkt bei den Herstellern von Wintergärten. Diese können viel stärker auf die persönlichen Wünsche ihrer Kunden eingehen und meist auch bessere und intensivere Beratung sowie bessere Bauanleitungen mitliefern, wobei man einen richtig guten Anbieter an der Zahl der Kunden die als Referenz angegeben werden erkennt und daran wieviel Informationsmaterial er vorher kostenlos zur Verfügung stellt.

Nachteil beim Selbstbau von Wintergärten ist, dass man für selbst gemachte Fehler keinerlei Garantieansprüche hat und selber voll für diese haftet. So sind Erfahrung um Abdichtung, Anschluss und Vergasung von Vorteil. Heizung und Elektrik sollten immer von einem Fachmann eingebaut werden. Außerdem müssen sie eventuell bei der Gemeinde nach einer Baugenehmigung fragen. Dem gegenüber stehen der kostengünstigere Einbau des Wintergartensn (alles in allem nichtmal 7500€ für den Wintergarten), die Freude des selber bauens und der Stolz wenn man ihn endlich fertig hat und rumzeigen kann.

Mehr zum Thema Wintergarten selber bauen im Wintergarten-Ratgeber.de und im zugehörigem Forum

Bild: www.sunshine.de

Das könnte Sie auch interessieren:

2 Kommentare zu “Wintergarten als Selbstbausatz

  1. Schennjesse ist der in Deutschland führende Hersteller von Bausätzen, aber auch fertige Winterägrten sind dort in guter Qualität verfügbar. Vor allem der Service ist zuverlässig und die Firma vergügt über eine langjährige Erfahrung.

  2. [...] gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, sie dienen zur Schaffung von zusätzlichem Wohnraum bis zu Aufenthaltsräumen, die mit meistens [...]

Hinterlasse eine Antwort