Sie sind hier: Der Wintergarten / Heizung/Belüftung / Elektronische Steuerung

Klimaexperten

Um die klimatischen Außenbedingungen innerhalb des Wintergartens optimal zu regulieren, empfiehlt sich der Einbau einer elektronischen Steuerung. Gerade die in unseren Breitengraden sehr schnell wechselnden Witterungsverhältnisse ermöglichen hier eine kurze Reaktionszeit - vor allem auch dann, wenn man selbst nicht anwesend ist.

Moderne Anlagen werden zusätzlich als Sicherungskonzeption eingesetzt und ermöglichen dadurch einen neuen Standard der Sicherheit = Objektschutz.

Computergesteuert

Die meisten Anlagen sind heute, ähnlich einem Computer, mit vielfältigen Daten programmiert. Diese gestatten die nahezu perfektionierte Regulierung von Heizung, Lüftung sowie Beschattung. Dazu gehört beispielsweise die automatische Schließung von Fenstern - vor allem Dachfenstern- oder die Bedinung von Jalousie oder Markise, etc.


Idealerweise sind die Dateninhalte zusätzlich auf einer Sicherungskopie zusätzlich gespeichert, um im Falle eines technischen Problems (Kurzschluß, Stromausfall, o.ä.), die Anlage kurzfristig wiederherstellen zu können. Diese Sicherungskopie erspart eine sonst sehr aufwendige und kostpielige Datenrettung.

Mehr Informationen zum Thema Datenrettung, Computersicherheit, Sicherung von Dateien und Festplatten auf unserer Partnerseite:
Datenrettung.Leitfaden.Net

Unsere Partner:

infos